wheel of death
wheel of death
wheel of death
wheel of death
wheel of death
wheel of death
wheel of death
Website Kapitel 7 = Violetter Regenbogenfehleranzeigecursor = Regenbogenfarbe VIOLETT= dem Blau benachbarte Farbe, die am Rande des Sonnenspektrums liegt_smart rainbow 7.0-VIOLETT = Wellenlänge 409.09 nm, binär 101101111001000111111111, dezimal 12030463, #b791ff 71.76% Rot 56.86% Grün 100% Blau, Farbtonwinkel 261° 100% Sättigung 78% Helligkeit = Medienkategorie SYSTEMFEHLER Systemfehler - online Dienst/Cloud, eingebettet in systemimmanente Fehlerprogrammierung = http://www.smartrainbow7punkt0.systems/systemfehler.html___3D-“Triggerobjekt“/Narrativ-VIOLETT in Gefrierbox/auf 4D Drehtellerbühne (siehe Kapitel 5/Farbe Hellblau-Cyan „SKULPTUResponsiveHOME“/Unity) = Systemfehler 7 = QR-Code-Scan = Schmelzgefahr! / Die Region rund um die nördliche Polkappe erwärmt sich schneller als der Rest der Welt: Von 1971 bis 2019 ist die globale Durchschnittstemperatur der Arktis um 3,1 Grad Celsius gestiegen. Zwischen 2011 und 2020 war die jährliche durchschnittliche durch Eis bedeckte Fläche im arktischen Meer so gering wie seit mindestens 1850 nicht mehr. Am 6. Februar 2020 wurden im Norden der Antarktis nie dagewesene Rekordtemperaturen gemessen: 18,6 Grad Celcius! Die Kryosphäre der Erde hat seit 1994 insgesamt 28 Billionen Tonnen Eis verloren.
"Die Polarregionen als Frühwarnsystem unseres Planeten schlagen eindeutig Alarm: Schon vor 2050 werden wir in der Arktis aller Voraussicht nach zum ersten Mal einen Sommer erleben, in dem das Nordpolarmeer weitestgehend frei von Meereis sein wird – und zwar in allen untersuchten Zukunftsszenarien". (Dirk Notz)_ QR-Code-Scan+VIOLETT-Zuordnung+Lösung = Algorithmus #b791ff = BE SMART, DON’T LET THE MATTER MELT!
Etymologie (Quelle: dwds.de):
violett Adj. in der Färbung zwischen Blau und Rot liegend, ‘veilchenfarben, lila’, entlehnt (vereinzelt mhd. vīolet, um 1300, mnd. phyolit, fiolet, 14./15. Jh., nhd. zuerst Mitte 16. Jh., häufiger seit 17./18. Jh.) aus gleichbed. afrz. frz. violet, Adjektivbildung im Anschluß an das Substantiv afrz. violete, frz. violette f. ‘Veilchen’, Deminutivum zu gleichbed. afrz. viole, dem lat. viola, auch ‘Violettfarbe’, zugrunde liegt (s. Veilchen). Bis ins 19. Jh. hält sich die (dem Schriftbild des frz. Mask. entsprechende) Form violet, die (vom Fem. frz. violette beeinflußte) Schreibung violett setzt im 18. Jh. ein. Zuweilen auch violettig (Anfang 16. Jh.) und violetten (2. Hälfte 18. Jh.).
Der Panther, Rainer Maria Rilke, 1903:
„Sein Blick ist vom Vorübergehn der Stäbe so müd geworden, daß er nichts mehr hält. Ihm ist, als ob es tausend Stäbe gäbe und hinter tausend Stäben keine Welt. Der weiche Gang geschmeidig starker Schritte, der sich im allerkleinsten Kreise dreht, ist wie ein Tanz von Kraft um eine Mitte, in der betäubt ein großer Wille steht. Nur manchmal schiebt der Vorhang der Pupille sich lautlos auf –. Dann geht ein Bild hinein, geht durch der Glieder angespannte Stille – und hört im Herzen auf zu sein.“
var possibleEmoji = ["rain", "sun", „rainbow"]
var width = window.innerWidth;
var height = window.innerHeight;
var cursor = {x: width/2, y: width/2};
var particles = [];
function init() {
bindEvents();
loop();
}